SGI Newsletter        September 2014

SGI stellt wieder einen Performance Weltrekord auf

Das Imperial College in London kann mit SGI die Performance seiner HPC Services nahezu verdoppeln

Im Rahmen der Erweiterung ihrer Kapazitäten hat sich die britische Universität fär die SGI ICE X mit den jüngsten Intel® Xeon® E5-2600 v3 Prozessoren entschieden. Mit dem neuen System konnte das Institut Performance, Effizienz und Sicherheit seiner HPC Services erheblich steigern. Vor allem extrem komplexe Simulationen und Analysen lassen sich nun deutlich schneller durchführen.

So zum Beispiel bei SPARKLE, einer direkt numerischen Simulation (DNS) für Strömungsanalysen inkompressibler Flüssigkeiten. Die Forscher konnten nahezu eine Verdopplung der Performance im Vergleich zum Vorgänger-System erzielen.

SGI bietet die neuen Intel Xeon E5-2600 v3 Prozessoren sowohl für die SGI® ICE™ X und SGI® InfiniteData™ Cluster als auch für die SGI Rackable® Server an.

HPCwire Leser haben die Wahl

SGI ist mit seinen Partnern und Kunden in neun Kategorien nominiert

Wie jedes Jahr sind die HPCwire Leser aktuell wieder aufgerufen, die außergewöhnlichsten Persönlichkeiten und Unternehmen der Branche zu küren. Die Gewinner der renommierten Auszeichnung werden dann im November auf der SC Konferenz in New Orleans bekanntgegeben.

Von unseren Kunden sind zum Beispiel DownUnder GeoSolutions und Total für den besten Einsatz von HPC in der Öl- und Gasindustrie, die technisch-naturwissenschaftliche Universität Norwegen und 3M für die beste Anwendung von "Green Computing" und die Universität von Nagoya für die beste datenintensive Anwendung nominiert.

Wir freuen uns, wenn Sie SGI Systemen Ihre Stimme geben.
Nähere Informationen über die nominierten Unternehmen finden Sie in unserem Blog.

Schnellster und leistungsstärkster Supercomputer

SGI® UV™ 2000 ist der erste Single-Node-SMP, der die Grenze von 100 GTEPS übertrifft

Dies wurde bei einem Graph 500-Benchmark-Test an der japanischen Kyushu-Universität eindrucksvoll bestätigt. Die SGI UV erreichte einen Wert von über 130 GTEPS und ist damit das erste Single-Node-SMP-System, das die Marke von 100 GTEPS übersteigt.

Zudem hat sich bei diesem Performance-Weltrekord auch gezeigt, dass die SGI UV 2000 gegenüber Systemen mit gleicher Leistungsfähigkeit eine niedrigeren Energieverbrauchswert aufweist.

Der Graph 500-Benchmark-Test misst die Leistung von Supercomputern bei der Verarbeitung großer Datenmengen. Durchgeführt wurde er vom Institute of Mathematics for Industry (IMI) und dem Institute of Statistical Mathematics (ISM) an der Kyushu-Universität gemeinsam mit SGI Japan.

Download Center

Case Study
On Demand

Effizienz steigern
Scot Atkins vom United States Postal Service beschreibt, mit welchen Systemen die amerikanische Post die Performance um mehrere Größenordnungen verbessern konnte.
Datasheet
On Demand

SGI® InfiniteData™ Cluster (IDC)
IDC ist eine hochflexible Cluster Plattform, die extreme Packungsdichte mit außerordentlicher Scale-Out Performance verbindet. InfiniteData Cluster bietet hohe Effizienz, geringe Komplexität und niedrige Kosten.
Datasheet
On Demand

Überlegene Performance im Petabyte-Bereich
Die SGI® ICE™ X ist die neueste Generation der seit Jahren weltweit schnellsten Supercomputer mit verteilter Speicherarchitektur. SGI ICE X liefert überragende Performance. Darunter in den größten und schnellsten InfiniBand Clustern der Welt.
Datasheet
On Demand
SGI® Rackable Server
Die Architektur der jüngsten Intel® Xeon® E5-2600 v3 Prozessor Familie und die Erfahrungen von SGI im Design herausragender Computer Systeme liefern leistungsfähige Server Lösungen der Spitzenklasse.
 

SGI eröffnet in Heidelberg eine neue Niederlassung

Das neue SGI Center of Excellence soll für die Kunden Projekte besser koordinieren und Kosten senken

Die neugegründete GmbH wird als SGI Center of Excellence operieren und ist Teil der aktuellen Unternehmensstrategie, verstärkt auf SAP Anwender zuzugehen. Das Büro wird vom SGI COO Cassio Conceicao geleitet und am 31. Oktober diesen Jahres die Arbeit aufnehmen.

Das Center stellt einen wichtigen Baustein in der strategischen Partnerschaft von SGI und SAP dar und soll die Kooperation weiter vorantreiben. SGI stellt am neuen Standort Heidelberg technischen Support bereit, um die auf Basis von SAP HANA® laufenden SGI Systeme rund um die Uhr betreuen zu können. Zudem wird das Center SAP Anwender umfassend unterstützen und auch bei der Entwicklung neuer Prozesse oder der Optimierung bestehender Abläufe im Rahmen der SAP Umgebung beraten.

Neues Intel Parallel Computing Center

In Cambridge entsteht ein neues Intel Parallel Computing Center

Die Universität Cambridge und Intel blicken auf eine langjährige Zusammenarbeit zurück. Jetzt hat der Computer Gigant den dortigen Supercomputer COSMOS zum Parallel Computing Center ernannt.

COSMOS steht im Stephen Hawking Center für theoretische Kosmologie und ist der größte Shared-Memory Rechner in Europa. Der Rechner wurde 2012 installiert und wird für Forschungen in der Kosmologie, der Astro- und der Teilchenphysik eingesetzt.

Highlights & Events

Video
On Demand
CxOTalk mit Dr. Goh
Die Talkshow CxOTalk führt prominente Manager, Presseleute und Analysten aus der Branche zu interessanten Gesprächsrunden zusammen.
Video
On Demand
iVEC: Supercomputing für Forschung, Lehre und Industrie
Täglich bieten sich im Supercomputing neue Chancen und stellen sich neue Herausforderungen. Das westaustralische HPC Zentrum iVEC hilft Instituten, Universitäten und Unternehmen diese Herausforderungen zu meistern. iVEC stellt auf Basis bewährter SGI Technologie Rechenleistung von Supercomputern, Cloud Services und Data Storage zur Verfügung.
5. - 10. Oktober 2014 WATOC
Santiago, Chile
9. - 10. Oktober 2014 ANSYS Automotive World Congress
Tokyo, Japan
27. - 31. Oktober 2014 eResearch Australsia 2014
Melbourne, AU
20. - 24. Oktober 2014 SAP d-Code
Las Vegas, NV
16. - 21. November 2014
SC14
New Orleans, LA