SGI Insider
Februar 2011
Deutschland, Österreich & Schweiz
grey bar
arrow right SGI meldet Rekordumsatz für das zweite Quartal des Geschäftsjahrs 2011
SGI hat die Ergebnisse des zweiten Quartals des Geschäftsjahres 2011 veröffentlicht. "Wir haben das beste Vierteljahresergebnis in der Geschichte unseres Unternehmens erzielt. Dies unterstreicht den Erfolg unserer Produktstrategie und deren Umsetzung, unsere operative Stärke und die nachhaltige Profitabilität unseres Unternehmens", so der SGI-Vorstandsvorsitzende Mark J. Barrenechea. "Angesichts unserer positiven Geschäftsentwicklung gehen wir von einem sehr erfolgreichen Jahr 2011 aus und erhöhen unsere Umsatzerwartungen." [Weiter zum englischen Beitrag]
  • Umsatz: 177,5 Millionen US-Dollar (GAAP) bzw. 185,9 Millionen US-Dollar (Non-GAAP)
  • Bruttogewinnspanne: 29,5 Prozent (GAAP) bzw. 30,1 Prozent (Non-GAAP)
  • Gewinn pro Aktie: 0,12 US-Dollar (GAAP) bzw. 0,44 US-Dollar (Non-GAAP)
  • Anhebung der Umsatzerwartungen aufgrund der Geschäftsentwicklung
line

arrow rightTestsieger in Sachen Energieeffizienz: der SGI® Rackable™ Server

Weltrekord für den Rackable-Server C2005-TY6: Der Server konnte in einem aktuellen Vergleichstest zur Energieeffizienz die Konkurrenzprodukte von Dell, IBM und HP hinter sich lassen und sich als Plattform mit dem niedrigsten Stromverbrauch pro Leistungseinheit behaupten. SGI Rackable C2005Das ergaben Messungen nach dem als Industriestandard etablierten Energieeffizienz-Benchmarking von Servern SPECpower®_ssj2008. [Weiterlesen]

line

arrow right Jahrestreffen der SGI User Group in Fremont (Kalifornien) vom 2. bis 5. Mai 2011

Es würde uns freuen, wenn Sie am jährlichen Treffen der SGI User Group teilnehmen würden. gartner conferenceFür die Veranstaltung suchen wir noch Anwender, die den Teilnehmern ihren Weg zur Lösung anspruchsvoller Aufgaben mittels SGI-Technologie vorstellen möchten. Als Hauptredner sind unter anderem vorgesehen:
CEO Mark Barrenechea
Dr. Eng Lim Goh
 

Mark
Barrenechea
SGI CEO

Dr. Eng Lim
Goh
SGI CTO
line

arrow right Jetzt bewerben: der IDC HPC Innovation Excellence Award

HPC Users ForumZusammen mit anderen maßgeblichen Computing-Experten hat IDC ein neues Award-Programm ins Leben gerufen, um bemerkenswerte Lösungen auf dem Gebiet des technischen Computings herauszustellen. Hauptziele des Programms sind:

  • Präsentation von HPC-Erfolgsgeschichten aus Wissenschaft und Industrie
  • Vermittlung der Vorteile von HPC
  • Demonstration des Werts von HPC für finanzierende Einrichtungen
  • Erhöhung der öffentlichen Akzeptanz für HPC-Investitionen

Übermitteln Sie Ihre Bewerbung bis zum 1. März 2011

line
arrow right Das neue modulare Rechenzentrum SGI ICE Cube® Air

Altix UV 1000Seit November 2010 hat SGI seine Produktreihe an modularen und transportablen Rechenzentren das Modell ICE Cube Air erweitert. In dieser dritten MDC-Generation (Modular Data Center) stecken die Erkenntnisse aus vier Jahren Entwicklungserfahrung, so dass der ICE Cube Air quer durch die Industrie hinweg in puncto Flexibilität und Energieeffizienz neue Maßstäbe definiert.
[Weiterlesen] [Produktpräsentation]

line

arrow right White Paper: der technische Fortschritt der SGI® Altix® UV-Architektur

Architekturen mit Global Shared Memory (GSM), bei denen alle Prozessoren den gesamten Hauptspeicher direkt nutzen können, bieten signifikante Vorteile für eine breite Palette anspruchsvoller Applikationen - so beispielsweise in den Bereichen Wissenschaft und Entwicklung, bei komplexen Echtzeitaufgaben, bei sehr großen Datenbanken (Very Large Databases; VLDBs) sowie bei leistungsintensiven Unternehmensanwendungen. SGI ist anbieterweit führend bei der Entwicklung von GSM-Plattformen, die höchstmögliche Anzahl an Prozessoren, Speicher und I/O-Leistungen für das High Performance Computing (HPC) und datenintensive Aufgaben kombinieren. [Download des White Papers]

line

arrow right Remarketed Products — der kostengünstige und flexible Weg

Ihr vorhandenes SGI-Equipment bildet ein äußerst wertvolles Kapital. Aufgrund der zuverlässigen und robusten Systemarchitektur kann SGI effiziente Upgrade- oder Rekonfigurationsschritte für Ihr installiertes Equipment anbieten, die im Ergebnis voll zertifizierte, hochproduktive Systeme ergeben. Wenn Sie einen Wechsel zu einem neuen SGI-System beabsichtigen, sollten Sie also nicht versäumen, den für Sie zuständigen SGI-Repräsentanten nach unseren vielfältigen Upgrade-Programmen zu fragen. SGI bietet eine große Palette wiedervermarkteter Systeme, Upgrades und Optionen sowohl für neue als auch bestehende Lösungen.

Wenden Sie sich für detaillierte Auskünfte an Ihren regionalen SGI-Repräsentanten oder senden Sie Ihre Anfrage an rpg@sgi.com.
[Aktuelle Angebote] [Rackable Server] [Itanium-basierte Lösungen]

© 2011 Silicon Graphics GmbH • The Trusted Leader in Technical Computing
Werner-von-Siemens-Ring 1 • 85630 Grasbrunn • Alle Rechte vorbehalten.