SGI Insider
April 2011
Deutschland, Österreich & Schweiz
grey bar
arrow right SGI® Altix® UV skaliert jetzt mit Microsoft® Windows Server®

SGI Altix UVKunden können nun Anwendungen für Standard Windows Server® 2008 R2 und Windows-basierte auf einer SGI Altix UV mit bis zu 256 Kernen und 2 Terabyte Speicher ausreizen und ihre Microsoft-Technologien bis zu 260 Prozent hochskalieren.
SGI Altix UV ist mit Standard Intel® Xeon® Prozessoren ab sofort mit dem von Microsoft zertifizierten Out-of-the-box Windows Server einschließlich der Microsoft-basierten Anwendungen und Microsoft SQL Server, mit Data Warehousing und Data Mining-Tools mit Business Intelligence Development Studio einsetzbar. [weiter zum englischen Beitrag]

line
arrow right SGI erwirbt SGI Japan, Ltd.

SGI Japan AcquisitionSGI hat alle ausgegebenen Aktien der SGI Japan, Ltd. von einem Konsortium von Investoren, wie z.B. NEC Corporation, Sony Corporation und Canon Marketing Japan, erworben. Der Kaufpreis belief sich auf 17,9 Millionen US-Dollar und war zahlbar in einer Bar-Transaktion. Der Kauf beinhaltet auch 27,0 Millionen US-Dollar an Nettoumlaufvermögen. SGI hielt davor 10,4% der Aktien von SGI Japan, Ltd.

"Japan ist einer der weltgrößten und wichtigsten technischen IT-Märkte“, sagte Mark J. Barrenechea, CEO von SGI. "Mit der heutigen Akquisition erweitern wir unsere globale Reichweite, während wir hochwertige Wege zur Verbesserung unserer Wachstumschancen suchen. Wir freuen uns darauf, unsere Beziehungen zu Mitarbeitern, Partnern und Kunden von SGI Japan, Ltd. zu stärken.“ [weiter zum englischen Beitrag] [SGI Japan]

line

arrow right Einführung der integrierten Datenarchivierungslösung SGI® ArcFiniti™

ArcFiniti Archive SolutionDie Datenarchivierungslösung SGI ArcFiniti ist eine voll integrierte, auf Festplatten basierte Lösung, die das Problem der Speicherung rapide wachsender Bestände unstrukturierter digitaler Dateidaten angeht.

Ein Jahr nach der Akquisition von COPAN™ und deren MAID-Technologie präsentiert SGI mit der Einführung von ArcFiniti die zweite Erweiterung der Plattform. Sie bringt eine schnell einsetzbare Lösung, deren Technologien auch für die Verwaltung und den Schutz einiger der weltweit größten Datenvolumina eingesetzt werden.

Die Archivlösung ArcFiniti von SGI mit einem leistungsstarken Netzwerkzugriff bietet eine Verbesserung der Leistung und Zugriffsfähigkeit sowie eine langfristigere Datenintegrität als bei Magnetbändern. ArcFiniti nutzt die SGI-Technologie zur erheblichen Reduzierung des Energieverbrauchs und Gewährleistung der Datenintegrität. Dadurch kann auf über 1,4PB Nutzspeicher in einem einzigen Rack skaliert werden. Dieses Speichervolumen entspricht HD-TV Videoaufzeichnungen mit einer Laufdauer von etwa 20 Jahren oder 10 Milliarden Fotos auf Facebook.
[Weiterlesen] [Produktseite]

line

arrow right Universität von São Paulo entscheidet sich für SGI® Altix® ICE 8400 um die astronomische Forschung zu beschleunigen

Sao Paulo UniversityDie Abteilung für Astronomie der Universität São Paulo entschied sich für SGI Altix ICE 8400, um fortschrittliche wissenschaftliche Sternenforschung in Brasilien zu ermöglichen.

Die Sternenforscher an der Universität von São Paulo erarbeiten neue und fortschrittlichere physikalische Modelle zur Erforschung des Universums und benötigen daher eine außerordentlich hohe Rechenleistung von größeren, schnelleren und massiv parallelen Rechenclustern. Die Abteilung für Astronomie entschied sich für Altix ICE 8400 mit AMD-Prozessoren, um diesen riesigen Rechenbedarf zu erfüllen. Die Abteilung kann so Lösungen erarbeiten, die vorher nicht möglich waren. [weiter zum englischen Beitrag]
line

arrow right Jahrestreffen der SGI User Group in Fremont (Kalifornien) vom 2. bis 5. Mai 2011

Es würde uns freuen, wenn Sie am jährlichen Treffen der SGI User Group teilnehmen würden. gartner conferenceFür die Veranstaltung suchen wir noch Anwender, die den Teilnehmern ihren Weg zur Lösung anspruchsvoller Aufgaben mittels SGI-Technologie vorstellen möchten. Als Hauptredner sind unter anderem vorgesehen:
CEO Mark Barrenechea
Dr. Eng Lim Goh
Informationen zur Konferenz und Registrierung finden Sie hier.

Mark
Barrenechea
SGI CEO

Dr. Eng Lim
Goh
SGI CTO
line
arrow right SGI in der Fernsehsendung "Best of the Bay"

SGI YouTube ChannelAltix UV 1000SGI wurde vor kurzem auf "Best of the Bay", einer wöchentlichen TV-Serie vorgestellt. CEO Mark Barrenechea wurde zusammen mit Boyd Davis, General Manager Intel für ihre Server Platforms Group, und Pete Worden, Direktor des Zentrums NASA Ames Research Center befragt.
[Zum Video] [Heute noch anmelden]

line
arrow right Neue Kurse im Juni: SGI Altix UV System Administration - Red Hat®

hpctrainingDieser Kurs vermittelt erfahrenen Linux-Benutzer die Fähigkeiten und Informationen, um die SGI Altix UV Familie mit Red Hat Enterprise Linux 6 zu verwalten. Praktische übungen bereiten die Studenten für die eigentliche Arbeit vor. (Dieser Kurs basiert auf RHEL6 mit der zusätzlichen SGI Performance Suite-Software.) Die Kursbeschreibung liefert weitere Details.

line
arrow right Besuchen Sie uns bei den folgenden Veranstaltungen
SGI User Group
May 2-5, Fremont, CA
Simulia Customer Conference
17.-19 Mai, Barcelona
ISC
19.-23 Mai, Hamburg
Vollständige Liste der Veranstaltungen
line

arrow right Remarketed Products — der kostengünstige und flexible Weg

Ihr vorhandenes SGI-Equipment bildet ein äußerst wertvolles Kapital. Aufgrund der zuverlässigen und robusten Systemarchitektur kann SGI effiziente Upgrade- oder Rekonfigurationsschritte für Ihr installiertes Equipment anbieten, die im Ergebnis voll zertifizierte, hochproduktive Systeme ergeben. Wenn Sie einen Wechsel zu einem neuen SGI-System beabsichtigen, sollten Sie also nicht versäumen, den für Sie zuständigen SGI-Repräsentanten nach unseren vielfältigen Upgrade-Programmen zu fragen. SGI bietet eine große Palette wiedervermarkteter Systeme, Upgrades und Optionen sowohl für neue als auch bestehende Lösungen.

Wenden Sie sich für detaillierte Auskünfte an Ihren regionalen SGI-Repräsentanten oder senden Sie Ihre Anfrage an rpg@sgi.com.
[Aktuelle Angebote] [Rackable Server] [Itanium-basierte Lösungen]