SGI SGI Insider  
  NEWS & FACTS | Juni 2012  
HIGHLIGHTS
SGI Webinar:
Der Siegeszug computergestützter Krebsforschung


Benchmarken Sie SGI® ICE 8400 mit AMD Opteron™ 6200

Hier finden Sie die neuesten Dokumente zu SGI NAS

Folgen Sie uns auf Facebook

Testen Sie unser Hadoop-Starterkit!

TOP-ANGEBOTE
Sie suchen nach älteren SGI Produkten? Hier finden Sie geprüfte und generalüberholte SGI Produkte aus Vorbesitz
 

Feedback

Twitter facebook RSS Feed YouTube Icon LinkedIn Icon
Connect with Us
 
insider deutschland / österreich / schweiz
Treffen Sie SGI auf der ISC 2012 in Hamburg
International Supercomputing Conference 2012
Treffen Sie SGI in Hamburg
ISC 2012Hamburg – 18. Juni bis 21. Juni 2012 – In wenigen Wochen ist es wieder soweit: Europas führende Konferenz und Messe für High Performance Computing, Networking und Storage öffnet erneut ihre Tore. Mehr als 140 Aussteller aus über 45 Ländern präsentieren auf der ISC in Hamburg ihre Produkte und Dienstleistungen. Selbstverständlich ist auch SGI wieder unter den Ausstellern zu finden – in diesem Jahr in der Hauptmessehalle auf dem Stand 341. Bei uns erfahren Sie, wie wir Organisationen rund um den Globus helfen, die Herausforderungen, die mit der Analyse und Verwaltung großer Datenmengen verbunden sind, zu meistern. Unsere HPC-Experten stehen Ihnen am Messestand zur Verfügung und nehmen sich gerne Zeit, um Ihre spezifischen Bedürfnisse zu diskutieren. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen anhand von aktuellen Beispielen aus der Praxis, wie wir Lösungen implementieren, die Ihre Forschungszeiten verringern und gleichzeitig die Kosten reduzieren. Die Hightlights am Stand sind die neuesten Ergebnisse unsere Arbeit: SGI® UV 2000 die nächste Generation unserer Shared Memory Plattform, SGI® Modular Infinite Storage Ultra High-Density-Storage mit maximaler Flexibilität, SGI® NAS unsere skalierbare, modulare Open Storage-Lösung, SGI® ICE™ X die weltweit schnellste Distributed Memory Plattform. Da sich in Deutschland nur sehr selten die Möglichkeit ergibt, alle neuen SGI-Produkte zusammen zu sehen, sollten Sie diese Gelegenheit auf der ISC nutzen. Wenn Sie außerdem Interesse an einem Treffen mit Führungskräften von SGI während der Messe haben, kontaktieren Sie bitte Bella Collins und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin. Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch auf unserem Messestand!
 

Joachim Berger
Ein Dankeschön an alle Teilnehmer
Abschluss der Deutschland Tour
München – 22. Mai 2012 – Köln war die letzte Station der Veranstaltungsreihe »Das Big Data-Dilemma«, die SGI in den letzten Wochen quer durch Deutschland abgehalten hatte. Ziel der Tour war es, Kunden und Partnern fundamentale Einblicke in das aktuelle SGI-Portfolio aus neuen Produkten und innovativen Lösungen zu ermöglichen. Diese ermöglichen es, sich auch in Zukunft den Herausforderungen stellen zu können, die die Analyse und Speicherung großer Datenmengen mit sich bringen. "Wir möchten uns bei allen Besuchern der Veranstaltung für Ihre Teilnahme bedanken. Ich habe mich sehr über das ausführliche Feedback und die konstruktiven Gespräche gefreut, die im Anschluss an unsere Vorträgen aufgekommen sind. Auch in Zukunft bleibt die Entwicklung von Lösungen rund um das Thema Big Data ein wichtiger Aufgabenbereich für SGI", sagte Joachim Berger, Geschäftsführer SGI GmbH.
 

Stefan Weidner, Technical Solutions Manager

Interview mit Stefan Weidner,
Technical Solutions Manager

Backe, backe Kuchen!
München – 01. April 2012 – Die Silicon Graphics GmbH freut sich, seit April erstmals die Position eines Technical Solutions Manager besetzt zu haben. Der 41 Jahre alte Stefan Weidner arbeitete zuletzt als Director Professional Services bei der DIDAS AG und war dort für das Dienstleistungsgeschäft verantwortlich. Mit Weidner gewinnt SGI zusätzliche Kompetenz beim Vertrieb und bei der Realisierung von Dienstleistungs- und lösungsorientierten Projekten.

Herr Weidner, mit Ihrer Person werden bei SGI das erste Mal die beiden Bereiche Presales (Vertriebsunterstützung) und Professional Services unter einer gemeinsamen Führung zusammengebracht. Worin besteht für Kunden von SGI der besondere Vorteil dieser Strategie?
Der Kunde profitiert primär durch den Zugang zum bestmöglichen Ansprechpartner für seine Belange, Pre- wie Post-Sales. Denn warum sollten wir eine großartige Kompetenz im SE Team nicht auch für eine PS Tätigkeit nutzen wenn das sinnvoll ist, oder umgekehrt? Die Arbeit der beiden Abteilungen ist sich ähnlicher als man glaubt. Natürlich ist die Pre- und Post-Sales Situation generell eine andere. Sehr gutes technisches Wissen und Erfahrung im Umgang mit Mensch und Technik brauchen aber beide, um erfolgreich zu sein. Es ist eher die Projektsituation, die den Unterschied macht. Unsere Kunden profitieren auf jeden Fall. Denn das richtige, technische Know-how unterstützt nicht nur den Vertrieb direkt, sondern erzeugt beim Kunden auch das Vertrauen auf den Projekterfolg. Und spätestens im lösungsbasierten Geschäft ist dies eines der großen Unterscheidungsmerkmale zu Mitbewerbern und ihren Produkten.
Wo werden Sie zukünftig die Schwerpunkte Ihrer Aufgabe setzen?
SGI hat überzeugende Produkte und großartige Mitarbeiter und wir haben damit begonnen nach neuen Lösungs- und damit Vertriebsansätzen auf Basis unserer bestehenden Produkte zu suchen. Was passiert ist fast so einfach wie einen Kuchen zu backen: Wir nehmen unsere Produkte als „Zutaten“ und backen damit im Markt gesuchte und benötigte Lösungsansätze. Danach überprüfen wir das Ergebnis auf „Geschmack“ und Preis. Entspricht die Lösung den Kundenerwartungen und ist sie attraktiv bepreisbar? Hierum geht‘s! Parallel dazu werde ich meine Organisation nach Verbesserungsmöglichkeiten durchleuchten. Ich glaube, SGI macht sich das Eine oder Andere selbst gerne etwas schwerer als es sein müsste.
In der Zusammenführung von zwei so verschiedenen Arbeitsbereichen verbergen sich bestimmt einige Fallstricke - haben Sie schon welche entdeckt?
Fallstricke sehe ich aktuell keine. Die Teams sind motiviert und schon ganz scharf darauf, Gas zu geben. Wenn, dann trete ich eher in Fettnäpfchen. Da bin ich gut drin, man möge es mir nachsehen.
Worauf dürfen sich Ihre Mitarbeiter freuen?
Auf meiner ständigen Suche nach Fettnäpfchen gebe ich gerne den Pausenclown, getreu dem Motto „Blamiere Dich täglich“! Das sollte auf jeden Fall für gelegentliche Auflockerung sorgen. Spaß beiseite. Ich glaube Erfolg ist der beste Antrieb für jeden. Ich freue mich darauf, mit allen neuen Kollegen neue Erfolge zu feiern.
In Ihrem Job steckt die Professionalität schon im Namen. Dürfen Sie privat auch mal unprofessionell sein?
Ha! Ich fotografiere gerne. Vielleicht sollte ich es mal lernen... Stümperhafter geht’s kaum, auch wenn ich hin und wieder Glückstreffer lande. Außerdem habe ich ab diesem Sommer einen Garten und dann wird man öffentlich erkennen können, wovon ich überhaupt keine Ahnung habe!

insider weltweit

NAS – neue skalierbare modulare Open Storage Lösung
Flexibilität und Skalierbarkeit ohne Kompromisse
Fremont, Kalifornien – 10. April 2012 – SGI kündigte die Einführung von SGI® NAS an, einer umfassenden Speicherlösung für Unternehmen mit vollem Funktionsumfang und ohne Kompromisse. Die SGI® NAS bietet ihren Benutzern maximale Flexibilität und Skalierbarkeit. In Deutschland können Sie diese Produktneuheit vom 18. bis 21. Juni auf der ISC in Hamburg am Messestand von SGI bestaunen. ... lesen Sie mehr:

SGI NAS
 

ComputerWorld Honors
SGI zum Preisträger 2012 von Computerworld Honors ernannt
NASA Pleiades Installation durch exklusive Jury gewürdigt
Fremont, Kalifornien – 2. April 2012 – SGI gab bekannt, dass das Unternehmen beim Programm Computerworld Honors® von IDG als Preisträger ausgewählt wurde. Die Auszeichnung erfolgte aufgrund der Zusammenarbeit von SGI mit der NASA und dem Supercomputer Pleiades, der im NASA Advanced Supercomputing-Center installiert ist. ... lesen Sie mehr:
 

SGI erhält 5-Sterne Partner Rating von CRN

Dreimal die Bestnote!
Fremont, Kalifornien – 26. März 2012 – SGI hat das 5-Sterne Partner Rating von CRN zum dritten Mal in Folge erhalten und ist ins Partnerprogramm 2012 von CRN aufgenommen worden. ... lesen Sie mehr:
 

SGI UV CPU- und Speicher-Upgrade: Nur bis 30. Juni 2012!

Umtauschen und Gewinnen
Aktualisieren Sie Ihre SGI® UV 10, 100 oder 1000 auf die neue Intel® Xeon®-Prozessorfamilie E7, mit 25-33% mehr Cores, oder erweitern Sie Ihren Systemspeicher mit erschwinglichen 8GB oder 16GB DIMMs und erhalten Sie einen Umtauschrabatt. Sie erhalten pro Prozessor eine Gutschrift von bis zu $2.300 und für jedes DIMM $100, wenn Sie diese gegen neuere, leistungsfähigere Versionen eintauschen. Für Einzelheiten kontaktieren Sie bitte Ihren SGI-Vertriebsmitarbeiter oder Vertriebspartner.

© 2012 Silicon Graphics GmbH • The Trusted Leader in Technical Computing.
Werner-von-Siemens-Ring 16 • 85630 Grasbrunn • Alle Rechte vorbehalten.