Testsieger in Sachen Energieeffizienz: der SGI® Rackable™ Server

Rackable-Server SGI C2005-TY6 weist im SPEC Performance-Test den besten Leistungswert pro Watt aller Server auf Bildmaterial

Fremont, Kalifornien/München, Deutschland, 31. Januar 2011 - Weltrekord für den Rackable-Server SGI C2005-TY6 von SGI (NASDAQ: SGI), einem führenden Anbieter von Lösungen für das technische Computing: Der Server konnte in einem aktuellen Vergleichstest zur Energieeffizienz die Konkurrenzprodukte hinter sich lassen und sich als Plattform mit dem niedrigsten Stromverbrauch pro Leistungseinheit behaupten. Das ergaben Messungen nach dem als Industriestandard etablierten Energieeffizienz-Benchmarking von Servern SPECpower®_ssj2008 der Standard Performance Evaluation Corporation (SPEC).


Der SGI Rackable Server C2005-TY6 mit halber Bauhöhe konnte die Produkte von Dell, IBM und HP in zwei maßgeblichen Kategorien distanzieren. So erreichte der SGI-Server mit 226 Watt bei 100-prozentiger Auslastung die niedrigste Leistungsaufnahme aller getesteten Server. Gleichzeitig konnte er mit dem höchsten Leistungswert pro Watt von 3,077 ssj_ops/watt aufwarten. Die Leistungszahl ssj_ops/watt ergibt sich aus der Summe der gemessenen Server-Side-Java-Operationen geteilt durch die Summe der verbrauchten Energie.

Der getestete Server C2005-TY6 war ausgestattet mit zwei Sechskernprozessoren Intel® Xeon® 5670, 12 GB Hauptspeicher und einem Intel® 32 GB SLC Flash-Drive. Als Betriebsystem kam Microsoft® Windows 2008 R2 Server Enterprise Edition zum Einsatz, ausgeführt wurden sechs Instanzen der IBM J9 Java Virtual Machine (JVM).

Die kompletten Ergebnisse des Tests SPECpower_ssj2008 lassen sich unter www.spec.org online abrufen.

"Die hervorragende Energieeffizienz des Servers C2005-TY6 garantiert Rechenzentren unmittelbare Vorteile", so Conor Malone, Vice President of Engineering bei SGI. "Die Ergebnisse des SPECpower_ssj2008-Benchmarks belegen eindeutig, dass die Rackable-Server von SGI anbieterweit die beste Kombination aus Leistung, Kühlung und Energieverbrauch aufweisen, die aus dem flexiblen Einsatz hochwertiger Komponenten unserer Partner wie Intel resultiert."

"Wir freuen uns darüber, dass SGI das Intel® Server Board S5500WB in seinen Rackable-Systemen einsetzt", sagte Lisa Graff, Vice President und General Manager der Enterprise Platforms & Services Division von Intel. "Mit unseren Bauteilen können wir dazu beitragen, dass Unternehmen wie SGI solch hervorragende Rekorde erzielen."

Der SGI Rackable Server C2005-TY6, der ab März 2011 verfügbar sein wird, weist folgende Funktionen und Features für eine möglichst hohe Energieeffizienz auf:

  • Einsatz des auf Leistungseffizienz optimierten Intel Server Boards S5500WB mit Temperaturüberwachung und umfangreichen Konfigurationsoptionen
  • Flash-geeignete Technologien, die den Gesamtenergieverbrauch gegenüber dem Einsatz vergleichbarer 2,5-Zoll- und 3-5-Zoll-Festplatten auf ein Achtel reduzieren
  • Unterstützung der Low-Voltage-Prozessoren von Intel, die bei gleicher Taktung wie Standard-Prozessoren weniger Energie benötigen
  • Dynamische Anpassung der CPU-Frequenz und Energieversorgung in P-States (aktive Prozessoren) und C-States (inaktive Prozessoren) abhängig von der Leistungsanforderung
  • Monitoring und Policy-basiertes Management von Energieverbrauch und Kühlung über das SGI Management Center für Server mit Intel® Intelligent Power Node Manager
  • CPUs und DIMMs unterstützen das aktive Power-Management, das bei niedrigen und mittleren Leistungsanforderungen den Energieverbrauch reduziert, bei Bedarf aber Höchstleistungen bereitstellt
  • Dynamische Drosselung des Energieverbrauchs für ungenutzte Speicherkanäle
  • Optionale Deaktivierung ungenutzter serieller, USB- und Ethernet-Ports

Druckfähiges Bildmaterial in hoher Auflösung steht zur Verfügung unter: http://www.sgi.com/company_info/newsroom/img_library/data_center.html


Über SGI

Als anerkannter Marktführer im High Performance Computing (HPC) bietet SGI beeindruckende Lösungen für höchst anspruchsvolle Herausforderungen. SGI entwickelt herausragende Systeme in den Bereichen Technical Computing, Big Data Analytics, Cloud Computing sowie Storage-Lösungen in Petabyte Dimensionen.

Mit erfahrenen Partnern in einem starken Channel-Netzwerk unterstützt SGI die Entwicklung effizienter und hochperformanter Lösungen für individuelle Kundenanforderungen.

Mit seinen ausgewiesenen Experten berät SGI seine Kunden bei Anwendungen beliebiger Komplexität und stellt einen umfassenden Kundendienst für höchste Ansprüche bereit.

Folgen Sie SGI auf Twitter (@sgi_corp), YouTube (youtube.com/sgicorp), Facebook (facebook.com/sgiglobal) und LinkedIn.

© 2014 Silicon Graphics International Corp. Alle Rechte Vorbehalten. SGI und das SGI Logo sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken der Silicon Graphics International Corp. oder deren Tochtergesellschaften in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Alle sonstigen Handelsmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Weitere Trademark-Hinweise.


Kontaktinformation

Jason Coari
+44 7540 469518


Zukunftsbezogene Aussagen
Die Pressemitteilung enthält vorausblickende Aussagen über SGI-Technologien und Drittanbieter-Technologien, die Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind. Diese Risiken und Unwägbarkeiten könnten zu Ergebnissen führen, die von den hier gemachten Aussagen erheblich abweichen. Der Leser wird davor gewarnt, sich nicht über Gebühr auf diese vorausblickenden Erklärungen zu verlassen, denn sie sind keine Garantie für zukünftige oder gegenwärtige Leistung. Risiken und Unsicherheiten beziehen sich unter anderem auf Engagements für langfristig geplante Programme, auf Finanzierungsaspekte sowie auf die Möglichkeit, eine technologisch komplexe Lösung, an der mehrere Lieferanten und Benutzer beteiligt sind, zu integrieren und zu unterstützen; weitere solcher Risiken werden in Abständen in SGIs neuesten SEC-Berichten detailliert, wie z.B. in den Reports unter Form-10-K und Form-10-Q.